Borscht (Paleo/Vegan)

0
8086
Borscht (Paleo/Vegan)

Draußen ist es immer noch bitterkalt und das wenige Sonnenlicht schlägt euch auf die Stimmung? Nichts hilft besser gegen den Winter Blues als eine farbenfrohe,  deftige Suppe! Borscht ist dank der darin enthaltenen Roten Beete nicht nur eine Vitaminbombe, sondern enthält auch viel Kalium, Eisen und Fohlsäure. Außerdem ist Borscht kalorienarm, sättigt und ihr esst euch nebenbei auch noch schön. Besser geht’s nicht!  😉 

Leute, was ein Start in das neue Jahr 2017! Ich weiß nicht, wie es bei euch verlief, aber ich habe gut einen Monat lang krank im Bett verbracht – Silvester inklusive. Nicht schön, macht keinen Spaß 😣. Dass ich nicht die Einzige mit ‘ner fetten Grippe war,  wird einem erst bewusst, wenn man auf einmal merkt, wie viele Leute auf der Arbeit fehlen. Ich glaube so krass habe ich eine Grippewelle noch nie wahrgenommen. Ziemlich gruselig, wenn ihr mich fragt! Als bekennender Zombie-Fan musste ich da gleich an die Apokalypse denken 😅 . 

Umso wichtiger ist es, in solchen Zeiten auf sich und seine Ernährung zu achten. Ich könnte mich immer noch treten, weil ich tatsächlich um den Zeitraum, als ich krank wurde, seit Wochen mein Kurkuma-Präparat nicht einnahm. Ich bin mir sicher, dass es mich sonst nicht so heftig erwischt hätte. Ich nehme es schon seit Jahren und schwups, über längere Zeit vercheckt (weil Reisen und vergessen nachzubestellen) und schon mega krank. 

Ich hoffe jedenfalls, dass es euch gut geht und wünsche euch mit diesem leckeren Borscht Rezept einen gesunden Restwinter. Haltet durch – Spring is coming! 😉

 

Dieses Rezept stammt aus  

 

Borscht (Paleo/Vegan)

Yield: 8

Calories per serving: 71

Fat per serving: 4,3

Carbs per serving: 7,3

Protein per serving: 0,8

Borscht (Paleo/Vegan)

Ingredients

  • 3 große Rote Beeteknollen, geschält und gewürfelt
  • 2 große Karotten, geschält und gewürfelt
  • 1 große Zwiebel, geschält und gewürfelt
  • 2 EL Avocadoöl
  • 1,4 L Rinder- oder Gemüsebrühe
  • 80ml Kokosmilch
  • 1 EL Tapiokastärke
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Instructions

  1. Avocadoöl in einem großen Topf auf mittel hoher Hitze erwärmen. Rote Beete, Zwiebeln und Karotten darin für ca. 15min sautieren.
  2. Rinder- oder Gemüsebrühe hinzufügen und zum Köcheln bringen. Gemüse für 30 min köcheln bis es weich ist.
  3. Mit einem Stabmixer alles im Topf so fein wie möglich pürieren. Als nächstes die Kokosmilch hinzufügen und gut mischen.
  4. In einem separaten Schälchen etwas Suppe (ca. 60ml) mit der Tapiokastärke verrühren und dann zurück in den Suppentopf geben. Suppe für einige Minuten bei mittlerer Hitze weiterrühren bis sie leicht eindickt.
  5. Nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Wer mag kann noch einen den gefüllten Suppenteller noch mit einem Schuss Kokosmilch verschönern.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://misskay.tv/borscht-paleovegan/

 

 


DISCLAIMER: Bei den verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Affiliate Links dienen zum schnellen Auffinden der Produkte und ich werde am Verkauf beteiligt. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden. Danke für eure Unterstützung!

Leave a Reply