Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

0 3288

Für Grill-Fans

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

BBQ – also Grillen – ist DER israelische Nationalsport und wer schon mal in Tel Aviv zu Besuch war, dem werden sicherlich die vielen Straßengrills und “Guerilla”-Griller im Freien aufgefallen sein. Diese lebensfrohe Stadt am Mittelmeer durchzieht ein konstanter Duft nach gegrilltem Fleisch, der einem das Wasser im Munde zusammenlaufen lässt.  Aus Liebe zu diesem Land ist nachfolgender Blogpost und das Rezept für israelische Fleischbällchen entstanden.

Falls ihr in Zukunft plant in Israel Urlaub zu machen, würde ich euch sehr folgendes Gericht ans Herz legen: “Jerusalem Mixed Grill”. Es ist eigentlich eine Art Grillplatte, auf der man – neben den klassischen Ashkenasi Hähnchenleber mit süßen Röstzwiebeln – auch verschiedene Lammspezialitäten, wie die unten beschriebenen israelischen Fleischbällchen serviert bekommt. Das ganze Spektakel wird mit einer Vielzahl an Mezze begleitet, die kontinuierlich nachgefüllt werden. Okay, ich komme beim Schreiben schon ins Sabbern… 😉

Ein Paar Worte noch zu zwei Zutaten:

  • Tahina (auch Tahini) genannt ist eine Paste aus gerösteten Sesamsamen. Diese findet ihr normalerweise in allen orientalischen oder asiatischen Lebensmittelläden, sowie in gut sortierten Supermärkten. 
  • Baharat müsst ihr im Prinzip nicht kaufen, sondern könnt die Würzmischung auch selber machen, falls ihr folgende Gewürze zur Hand habt. Hierzu einfach je 1 EL gemahlenen Kardamon, schwarzen Pfeffer, Zimt und Ingwer, sowie je 1 TL gemahlenen Piment und Muskatnuss in einer Pfanne leicht anrösten und anschließend in einem Döschen vermischen.

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

Israelische Fleischbällchen mit Sesam-Sauce

Ingredients

    Für die Fleischbällchen:
  • 500g Lammhack (alternativ: Rinderhack)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 1 TL Baharat-Gewürzmischung
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 EL frisch gehackter Koriander
    Für die Sesam-Sauce:
  • 4 EL Tahina
  • 1 EL frischer Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Prise gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 EL geröstete Pinienkerne

Instructions

  1. Alle Zutaten für die Fleischbällchen in einer großen Schüssel miteinander gut vermischen und abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  2. Ofen auf 220°C vorheizen.
  3. Fleisch zu 8 gleich großen Bällchen formen. In eine Auflaufform legen und für ca. 10 min im vorgeheizten Backofen backen.
  4. In der Zwischenzeit die Sauce vorbereiten: Tahina mit 125ml Wasser gut mischen, Zitronensaft hinzufügen - die Farbe sollte weißlich sein und die Konsistenz wie wässriger Joghurt. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Fertige Fleischbällchen auf einem Teller anricht, mit Sauce übergießen und mit den Pinienkernen und frischer Minze bestreuen.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://misskay.tv/israelische-fleischballchen-mit-sesam-sauce/

DISCLAIMER: Bei den verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Affiliate Links dienen zum schnellen Auffinden der Produkte und ich werde am Verkauf beteiligt. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden. Danke für eure Unterstützung!

ÄHNLICHE ARTIKEL

Borscht (Paleo/Vegan)

0 4881

KEINE KOMMENTARE

Leave a Reply