Mediterrane glutenfreie Quiche (Paleo/Primal/Vegan)

Lecker zum Frühstück, Mittagessen oder Brunch!

0
4319
glutenfreie Quiche

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und da lohnt es sich nochmal mit mediterranem Gemüse die letzten heißen Tage und Sonnenstrahlen zu genießen. In dieser glutenfreien Quiche vereinen sich süße Kirschtomaten, rauchige Paprikastreifen und aromatische Kräuter zu einem  wunderbaren Gericht, dass sich hervorragen zum Frühstück, Mittagessen oder Mitnehmen ins Büro eignet.

Ich habe übrigens sehr bewusst den Zusatz “Paleo”, “Primal” und “Vegan” in die Rezeptüberschrift eingebunden, da sich die Zutatenzusammensetzung nach den eigenen Vorlieben easy anpassen lassen.

  • Paleo: Eier sind für euch hier kein Problem. Statt Sahne, nehmt einfach Kokosmilch. Die Fetawürfel lassen sich gut durch gewürfelte Avocado ersetzen, die man je nach Geschmack vorher nochmal etwas salzen kann. Beim Backen zerlaufen die Würfel leicht – ähnlich wie Käse.
  • Primal: Ihr könnt das Rezept mit Eiern, Sahne und Feta direkt so umsetzen.
  • Vegan: Statt Eiern nehmt bitte Eiersatz, wie er 2 Eiern entsprechen würde. Anstelle von Ghee, greift ihr zu Kokosöl und ersetzt den Feta mit gewürfelter Avocado.

 

glutenfreie Quiche

glutenfreie Quiche

Mediterrane glutenfreie Quiche (Paleo/Primal/Vegan)

Mediterrane glutenfreie Quiche (Paleo/Primal/Vegan)

Ingredients

    Für die Füllung:
  • 1 Aubergine, gewürfelt
  • Olivenöl
  • 1 Zwiebel, halbiert und in dünne Ringe geschnitten
  • 1 Lauchstange (nur den weißen Teil), in dünne Ringe geschnitten
  • 3 rote Paprikas
  • 1/2 Tasse frischer gehackter Koriander
  • 1/2 Tasse frische gehackte Petersilie
  • 200g Feta ODER Avocado
  • 10 Kirschtomaten, halbiert
  • 35g geschälte Kürbiskerne
    Für die Sauce:
  • 625ml Sahne ODER Kokosmilch (Vollfett)
  • 2 Eier ODER entsprechende Menge Veganen Eiersatz
  • 1TL Salz
  • 2 Knoblauchzehen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • frisch geriebene Muskatnuss

Instructions

    Für den Teig:
  1. Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Kokos- und Tapiokamehl mit Salz vermischen. Flüssiges Ghee oder Kokosöl hinzugeben und gut vermischen.
  3. Portionsweise das Wasser hinzufügen und mit den Händen gut kneten. Teig in eine Quicheform (ca. 28cm Durchmesser) geben. Teig mit den Händen in der Form gleichmäßig verteilen, mit den Händen platt drücken und die Überschüsse hoch an den Rand schieben. Anschließend mit einer Gabel einige Male in den Boden stechen.
  4. Quicheform auf mittlerer Schiene im vorgeizten Backofen ca. 15-20 min backen, bis sie goldbraun und ausgehärtet ist. Herausnehmen und beiseite stellen.
    Für die Füllung:
  1. Ofen auf 200°C vorheizen
  2. Paprika auf ein mit Aluminiumfolie ausgelegtes Backbleck legen und die Paprikas von allen Seiten so lange rösten, bis die Haut schwarz ist. Geröstete Paprikas in eine Schüssel mit kaltem Wasser legen, damit sie sich abkühlen und man die Haut besser abziehen kann. Paprikas häuten und entkernen. In grobe Streifen schneiden.
  3. Auberginenwürfel auf das mit Aluminiumfolie ausgelegte Backpapier legen. Großzügig mit Olivenöl übergießen, mit Händen durchmischen und für 20min im heißen Backofen backen bis sie weich und leicht gebräunt sind.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebeln und Lauch in Olivenöl in einer Pfanne glasig braten. Herausnehmen, und beiseite geben.
    Für die Sauce:
  1. Sahne oder Kokosmilch mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Danach 2 Eier oder den entsprechenden Eiersatz unterrühren.
    Zusammenstellung der Quiche:
  1. Die Zwiebel-Lauch-Mischung auf den Boden des Teigs geben, Auberginenwürfel und Paprikastreifen verteilen. Petersilie und Koriander darauf verteilen und abschließenen langsam (!) die Sauce darüber gießen. Fetawürfel oder gewürfelte Avocado und Kirschtomaten hinzugeben und bis Kürbiskernen bestreuen.
  2. Quicheform auf mittlerer Schiene ca. 25-30min im Ofen goldbraun backen. Fertig! 🙂
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://misskay.tv/mediterrane-glutenfreie-quiche-paleoprimal/

DISCLAIMER: Bei den verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Affiliate Links dienen zum schnellen Auffinden der Produkte und ich werde am Verkauf beteiligt. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden. Danke für eure Unterstützung!

Leave a Reply