Tags Posts tagged with "Schokolade"

Schokolade

0 2191

A chocoholic's dream come true...

Glutenfreier Schokokuchen (Paleo/Keto)

Wenn das Leben scheiße ist, back dir einen leckeren Schokokuchen! Löst zwar keine Probleme, fühlt sich aber wie eine Umarmung von innen an. 😀 Diese Kreation ist ein Mittelding aus Chocolate Fudge und Brownie: Sehr saftig, extrem schokoladig – aber trotzdem noch locker genug in der Konsistenz. Dank dem Einsatz von gemahlenen Mandeln kommt dieser Schokokuchen komplett ohne Mehl aus und kann auch noch ketogen gestaltet werden.

0 948
Paleo White hot chocolate

Dies ist eine Liebeserklärung an alle, die auf weiße Schokolade stehen: sahnig-cremige White Hot Chocolate mit einem Hauch Vanille und aromatischer Orangenschale, getoppt mit gehackten Pistazien. BÄM! Ich persönlich stehe lieber auf dunkle Schokolade, kenne aber auch Leute, die immer traurig sind, weil sie so schwer an weiße Schokolade als Getränk  herankommen. Ich habe euch gehört und hier ist meine Antwort! Lasst es euch schmecken! 🙂

0 1400

Gibt mir ein Bärentätzchen und niemand wird verletzt!

Saftige Paleo Schokoladige Bärentatzen

Diesen Post widme ich meiner Mama! 🙂 Sie hat mich nämlich dazu inspiriert eine Paleo freundliche Version dieses  beliebten Weihnachts-Klassikers zu kreiren. Ich habe immer die Bärentatzen geliebt, die meine Mom früher für uns gebacken hat, die waren echt eine Wucht! Vor einigen Tagen fragte ich sie anläßlich der Winterzeit nach ihrem Originalrezept, musste allerdings feststellen, dass sie damals immer mit Weizenmehl gearbeitet hat. Das geht für mich heute leider nicht mehr. Nichtsdestotrotz wollte ich meine heiß geliebten Bärentatzen noch nicht abschreiben und beschloß sie Paleo freundlich zu gestalten. Nach etlichen Internetrecherchen und hilfreichen Rezepten auf Chefkoch.de, entstand das unten stehende Rezept.

2 2210

In diesem Kakao steht der Löffel!

Paleo heiße Schokolade

Manchmal gibt es nichts schöneres, als sich abends mit einer gemütlichen Tasse heißer Schokolade auf dem Sofa vor dem TV zu lümmeln. Seit ich jedoch der Milch weitestgehend abgeschworen habe und nur noch ab und zu qualitativ hochwertigen Käse zu mir nehme, hatte ich leider keinen Kakao mehr :-(. Ich habe ziemlich rumexperimentieren müssen, bis ich eine “Milch”-Mischung hatte, die cremig genug war, um damit Paleo Kakao machen zu können. Lasst euch eins sagen: Pure Mandelmilch könnt ihr vergessen! Genauso wenig eignet sich reine Kokosnussmilch, sie ist nämlich schlichtweg zu reichhaltig. So bin ich auf ein perfektes Ratio gekommen, dass der Basis einer heißen Schokolade durchaus würdig ist. Genug geschwallt, hier geht’s zum Rezept!

Translate »