Die heißesten Fitness – Gadgets der CES in Las Vegas 2014

Mit diesen Innovationen steht euch ein entspannteres, gesünderes und fitteres Jahr 2014 bevor!

0
938

“Klein, bunt, lustig, kontaktfreudig und mobil.” Was sich wie ein Kurzprofil aus einer Singlebörse liest, ist in Wahrheit der erste Eindruck, den die  Messe bei mir hinterlassen hat.
Einleitend lässt sich in jedem Fall sagen, dass sich dieses Jahr auf der CES (Consumer Electronics Show) in Las Vegas zwei klare Trends abzeichnen. Erstens “Connected Devices” und zweitens Fitness Tracker. Vorallem letztere Gadgets findet man aktuell in Hülle und Fülle von den verschiedensten Anbietern und in allen Formen und Farben. Selbstverständlich gibt es auch wieder die üblichen Verdächtigen – wie Laufband und diverse Hometrainer – allerdings konzentriert sich meiner Meinung nach der Fokus stärker auf den “individuellen Sportler”. Dies begrüße ich sehr, weil es längst an der Zeit war, dass Tools und Funktionen an den Mann (bzw. Frau) gebracht werden, die bisher eher Profi-Sportlern oder Fitnessstudios vorbehalten waren. Ich möchte euch nun eine kleine Auswahl an Fitness – Gadgets vorstellen, die mich besonders beeindruckt haben und welche ich sehr gerne persönlich testen würde.


Für detaillierte Previews, bitte auf die einzelnen Produktlinks klicken.

1. Muse – The brain sensing headband

 

2. SPREE – Use your head

 

 3. 94Fifty Basketball

 

4. Aftershokz

 

5. iBitz

 

6. Fitbit

 

7. Kreyos

 

 8. Skechers GOWalk Activity Tracker

 

 9. iFit

 

10. Qardio

 

Es fiel mir sehr schwer meine persönliche “Top Ten”-Liste aus der Vielzahl von Gadgets, Tools und Accessoires zu erstellen, weil wirklich so viel angeboten wurde. Dennoch empfand ich die oben aufgelisteten neuen Produkte am beeindruckendsten. Ich hoffe, euch hat meine kleine Selektion gefallen und vielleicht inspieren euch die Bilder zu der einen oder anderen Anschaffung. In jedem Fall folgen zu jedem Produkt noch Blogpost.

Wie gefallen euch die Produkte? Ist etwas für euch dabei, das ihr euch interessiert?




Leave a Reply