Paleo Brot mit Hefe

0
3302
Paleo Brot

Goldbraune Kruste, weiches Innere – und erst dieser Duft! Unser Rezept für Paleo Brot mit echter Hefe ist eine Wucht und macht sich prima für Sandwiches, als Beilage oder zum Sonntagsbrunch.

Als ich ein Video vom fertig gebackenen Brot auf unserer Rezept-Facebookseite teilte, schlug es ein wie eine Bombe! Schnell war klar, dass ein sehr großes Interesse an Paleo Brot (-Alternativen) besteht. Das “Warum” liegt dabei auf der Hand. Man liebt halt, was man liebt und möchte auch gerne nach einer Ernährungsumstellung etwas Vergleichbares essen. Zumindest ab und zu mal. 😉  

Um ehrlich zu sein, habe ich tatsächlich drei Anläufe gebraucht, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten. Da ich vorher noch nie mit Hefe gearbeitet hatte und mir das Ansetzen anfangs nicht recht gelingen wollte. So scheiterte ich direkt zu Beginn. 😂

Mein Tipp an euch: messt ruhig die Temperatur des Wassers nach, falls ihr ein Thermometer zur Hand habt. Hört sich vielleicht etwas albern an,  hat mir aber im 3. Ansatz geholfen. Das Wasser für die Hefe war in den vorherigen Ansätzen einfach zu kalt gewesen. Im Rezept beschreibe ich das aber nochmal genauer. 

Übrigens stammt das Rezept für dieses Paleo Brot aus dem wunderbaren Buch “The New Yiddish Kitchen”.  Sehr empfehlenswert und derzeit bei mir im Dauereinsatz 🙂 

 

Paleo Brot

Paleo Brot

Paleo Brot

Paleo Brot mit Hefe

Ingredients

Instructions

  1. In einer kleinen Schüssel 1 EL Honig im heißen Wasser auflösen. Hefe dazugeben, solange rühren, bis sie sich ebenfalls aufgelöst hat und dann für 5 min beiseite stellen. Die Hefe sollte nach diesem Zeitraum bereits eine Schaumschicht auf der Wasseroberfläche gebildet haben. Wenn dies nicht der Fall ist, solltet ihr noch etwas warten oder im Zweifelsfall eine neue Hefe ansetzen. Dieser Schritt ist absolut kritisch und garantiert erst das Gelingen des Teigs!
  2. Eier in einer großen Schüssel solange mit einem elektrischen Mixer schlagen bis sie schaumig sind und die Masse eine hell gelbe Farbe hat. In einer separaten Schüssel Mandelmehl, Kartoffelstärke, Tapiokamehl, die gemahlenen Flohsamen und das Salz miteinander vermischen.
  3. Weiche Butter/Kokosöl/Ghee, Mehlmix und die restlichen 2 EL Honig nach und nach zur geschlagenen Eimasse geben und mit einem elektrischen Knethaken gut verrühren. Wichtig ist, dass ihr einen gut vermischten, homogenen Teig erhaltet. Abschließend die vorbereitete Hefe zum Teig hinzufügen, gut einarbeiten und die Schüssel mit einem sauberen Küchenhandtuch abgedeckt an einen warmen Ort stellen. Teig für 60 min gehen lassen.
  4. Backofen auf 180°C vorheizen.
  5. Eine Brotbackform (ich habe eine Kranzform genommen, eine Rechteckige ist aber deutlich praktischer!) leicht einfetten. Brotteig einmal kurz durchrühren und dann in die Form gießen. Sie sollte ca. zu 2/3 voll sein. Keine Sorge, falls euch der Teig etwas zu klebrig oder flüssig vorkommt, das ist normal. Hauptsache, er ist hochgegangen. Teig weitere 15 min in der Form gehen lassen.
  6. 20-25min auf mittlerer Schiene im vorgheizten Backofen backen. Das Brot sollte eine gold braune Kruste erhalten und der "Zahnstochertest" sollte sauber sein. Bitte lasst euer Paleo Brot komplett in der Form auskühlen, bevor ihr es heraus stürzt.
Recipe Management Powered by Zip Recipes Plugin
http://misskay.tv/paleo-brot-mit-hefe/

DISCLAIMER: Bei den verlinkten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Affiliate Links dienen zum schnellen Auffinden der Produkte und ich werde am Verkauf beteiligt. Die Produkte können selbstverständlich auch anderweitig gekauft werden. Danke für eure Unterstützung!

Leave a Reply