Review: NOCCO BCAA – “No Carb” Drink aus Schweden

Flüssige Aminosäuren aus der Dose!

0
7771
NOCCO BCAA

Heute habe ich eine spannende Produktneuheiten aus Schweden für euch: die skandinavische Firma NOCCO stellte auf der FIBO 2015 ihre zuckerfreien Energy Drinks vor Der besondere Clou: sie beinhalten bis zum 5.000mg essentielle Aminosäuren! Ich traf die Jungs im April live vor Ort und durfte ihre BCAA Drinks für euch testen.

NOCCO BCAA

Insgesamt gibt es zwei Produktlinien von NOCCO (steht für “No Carbs Company”), einmal die “BCAA” und den “BCAA+” Drinks. Die BCAA-Serie wartet mit drei verschiedenen Geschmacksrichtungen auf (Pfirsich, Birne und rote Beeren), die “BCAA”+-Serie hingegen besteht aus den beiden Geschmacksrichtungen Zitrone-Holunder und Joghurt-Rhabarber. Im Grunde unterscheiden sie sich darin, dass die “BCAA+” Drinks alle koffeinfrei sind und die doppelte Menge an essentiellen Aminosäuren enthalten.

Hier die Produktdetails der beiden Produktlinien im Überblick:

NOCCO BCAA

  • 2.500mg BCAA (davon 2.000mg Leucin)
  • 180mg Koffein (kann je nach Verkaufsland aber variieren)
  • 400mg L-Carnitin
  • Vitamin D
  • 5 verschiedene B-Vitamine
  • Zuckerfrei
  • mit Kohlensäure
  • Keine Konservierungsstoffe
  • erhältlich in den Geschmacksrichtungen Pfirsich, rote Beeren und Birne

 

NOCCO BCAA+ 

  • 5.000mg BCAA
  • Vitamin D
  • 5 verschiedene B-Vitamine
  • Zuckerfrei
  • Koffeinfrei
  • mit Kohlensäure
  • Keine Konservierungsstoffe
  • erhältlich in den Geschmacksrichtungen Zitrone-Holunder und Joghurt-Rhabarber

 

Pfirsich

Der BCAA Drink in der Geschmacksrichtung Pfirsich ist mild, das Pfirsicharoma nicht zu aufdringlich, sondern zurückhaltend subtil. Damit meine ich, dass man keine “Bäm!”-Pfirsich-Geschmacksexplosion im Mund hat, was mir persönlich sehr gut gefällt! Die Kohlensäure ist übrigens hervorragend! Die Bläschen bestehen aus sehr feinen Perlen, sind meiner Ansicht nach perfekt und haben mich ein wenig an den Kohlensäuregehalt von San Pellegrino (mein liebstes Mineralwasser!) erinnert. Zudem weißt der Drink wenig Säure und nur eine leichte Süße auf. Im Abgang ist zwar ein leichter Sukralosenachgeschmack zu vernehmen, der allerdings keineswegs unangenehm ist. Die NOCCO Energy Drinks heben sich meiner Meinung nach durch eine ganz leichte herbe Note – ähnlich wie bei Tonic Water – die sehr erfrischend ist, deutlich von anderen Energy Drink Produzenten ab. Sehr lecker und hat überzeugt! 

Birne

Der BCAA Drink mit Birnengeschmack ist ebenso wie sein Vorgänger schön feinperlig, was mir sehr zusagt. Ich finde nichts ätzender als, aufgrund von zu grober Kohlensäure, ständig austoßen zu müssen. Vom Geschmacklichen her ist er allerdings um einiges säuerlicher und spritziger als Pfirsich, hat aber auch eine leicht herbe Note. Ein bisschen irritiert hat mich jedoch der etwas künstlichere Geschmack. Hätte ich nicht auf die Verpackung geschaut, so würde ich nicht direkt wissen, welches Fruchtaroma im Spiel ist, jedenfalls wäre ich nicht ad hoc auf Birne gekommen. Genau wie beim Pfirsicharoma, ist auch hier ein leichter Nachhall von Sukralose herauszuschmecken, der mich allerdings überhaupt nicht gestört hat. 

 

NOCCO – Die Gesichter hinter der Firma 

NOCCO FIBO 2015
Die Jungs von NOCCO waren echt cool drauf. It was a pleasure meeting you, guys!

Selbstverständlich wollte ich gleich in Erfahrung bringen, wo es die BCAA Drinks von NOCCO in Deutschland zu kaufen gibt. Die Jungs haben mir erklärt, dass man definitiv die Produkte auch auf dem deutschen Markt vertreiben möchte, allerdings müssen noch ein Paar Feinheiten geklärt werden. Wann und wo genau die BCAA Drinks in Zukunft erhältlich sein werden, kann ich euch momentan noch nicht sagen, allerdings bleibe ich an der Sache dran. Sobald ich ich da ein Update habe, werde ich es hier posten und euch die entsprechenden Links zur Verfügung stellen. Ich kann mir aber gut vorstellen, das dies eher früher als später passieren wird, denn NOCCO ist vielen Energy bzw. Fitness Drink Produzenten bereits um Nasenlängen voraus. 

Fazit

Das Gesamtpaket aus essentiellen BCAA Aminosäuren, optionalem Koffein, erfrischenden Geschmacksrichtungen UND Kohlensäure in einem Ready-to-Drink Konzept ist eine absolute Revolution auf dem europäischen Markt und ich weiß, dass viele Konsumenten schon lange auf solch ein Produkt gewartet haben. Vorerst sind die Drink nur in Schweden erhältlich. Ich drücke NOCCO aber ganz fest die Daumen und hoffe, dass auch wir hier in Deutschland bald in den Genuss kommen werden.

 


DISCLAIMER: Mir wurden die Produkte kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Ich werde nicht für die Erwähnung der hier gezeigten Produkte vom Hersteller bezahlt oder anderweitig entlohnt! Ich gebe stets meine ehrliche und persönliche Meinung ab.

 

Leave a Reply