Gelbe Klößchensuppe für Pessach (Paleo/Low Carb)

Gelbe Klößchensuppe für Pessach (Paleo/Low Carb)

2 1442
Gelbe Klößchensuppe für Pessach (Paleo)

Pessach steht vor der Tür! Am Abend des 3. April geht’s los mit der “jüdischen Version” von Ostern (ich glaube das christliche Osterfest fängt auch dieses Jahr um dieselbe Zeit an oder?!). Kulinarisch gesehen ist Pessach mein allerliebstes jüdisches Fest, da kaum alle anderen Speisegebote durch den jüdischen Kalender hinweg so nah an die Paleo-Ernährung herankommen. Mit meiner gelben Pessach-Klößchensuppe läute ich schonmal die Feiertage ein!

Ich glaube so ziemlich jeder verbindet mit Pessach Matzen! Oh ja, die guten alten Matzen…. die Supermärkte sind derzeit VOLL mit Matzen…. Matzen, Matzen, Matzen wohin das Auge reicht! Zu dumm, wenn man kein Getreide verträgt….. – . –  Was dann?  Traditionell wird zum Seder gerne eine klare Hühnersuppe mit Matzenklößchen (Knedlach) serviert. Öhm ja… und wenn man kein Getreide mehr isst?! “Dumm gelaufen”, würde meine Oma sagen und mir demonstrativ einen Teller Suppe mit Knedlach vor die Nase setzen. In meiner Familie wird nicht großartig rumgemacht, was Essen angeht, getreu dem Motto “Hunger ist immernoch der beste Koch!”. Oh, was habe ich schon für Streitereien bezüglich meiner Ernährung mit meinen Großeltern ausgefochten – EPISCH! 🙂

Aber ich schweife mal wieder ab. Also, wie habe ich nun das Problem mit den Matzenklößchen gelöst? Erschreckend easy: Statt Matzenmehl habe ich einfach fein gemahlene Mandeln verwendet! HA! 1:0 für mich, Oma! 😀 Zugegeben, es ist das allereste Mal gewesen, dass ich auf diese Art Klößchensuppe zubereitet habe, aber es hat auf Anhieb funktioniert. Übrigens läßt sich kein Unterschied zu traditionell hergestellten Knedlach feststellen: Sie sind schön weich, saftig, aber locker und fluffig. Das Formen der Klößchen hat mich ein bisschen nervös gemacht, weil der Teig ein bisschen klebrig war, aber solange man nicht mehr als 1 TL Teig nimmt, klappt es wirklich gut.

Ich sag dann schon Mal im Voraus: Frohes Osterfest, Pessach oder was auch immer ihr feiert!

Gelbe Klößchensuppe zu Pessach
Serves 6
Write a review
Print
Für die Suppe
  1. 1 Suppenhuhn (ca. 1kg)
  2. 2 gehackte Zwiebeln
  3. 1 Selerieknolle, gewürfelt
  4. 3 EL Olivenöl (nicht "extra nativ")
  5. 1/3 Tasse* frischer, gehackter Dill
  6. 1/3 Tasse* frischer, gehackter Koriander
  7. 1/3 Tasse* frische, gehackte Petersilie
  8. 2 Karotten, gewürfelt
  9. 2 Stangen Lauch, den weißen Teil in dünne Scheibchen geschnitten
  10. 1 TL Kurkuma
  11. 2 TL Salz
  12. Pfeffer nach Geschmack
Für die Klößchen
  1. 1 Tasse* gemahlene Mandeln
  2. 2 Eier
  3. 2 EL Olivenöl
  4. 2 Knoblauchzehen, zerdrückt
  5. 3 EL frischer, gehackter Koriander
  6. 1/2 TL Salz
  7. Pfeffer nach Geschmack
  8. * Die amerikanische Tassen-Messbecher
  9. bekommt ihr günstig bei Amazon. Alternativ könnt ihr mit einer Tasse messen, die genau 250ml fasst (1 cup = 250ml Volumen)
Zubereitung
  1. Suppenhuhn in vier Teile zerlegen. Öl in großem Topf erhitzen und Hühnerteile darin von allen Seiten darin anbräunen. Zwiebeln und Sellerie hinzufügen und weitere 5 min unter gelegentlichem Rühren mitbraten.
  2. Dill, Koriander, Petersilie und 3 l heißes Wasser hinzufügen und die Brühe mindestens 1 Stunde lang kochen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Klößchen vorbereiten: Hierfür einfach die Eier ca. 1 min lang mit einem elektrischen Schneebesen schaumig schlagen. Anschließend nach und nach die gemahlenen Mandeln hinzufügen und gut verrühren. Zum Schluss die restlichen Zutaten hinzugeben und mit dem Teig vermischen. Den Klößchenteig in den Kühlschrank stellen.
  4. Wenn die Kochzeit der Brühe vorbei ist, abseihen und Einlage entsorgen. Brühe zurück in den Topf geben und auf mittlere Hitze erwärmen.
  5. Lauch, Karotten und Seleriestangen zu Brühe geben und weitere 20-30min köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  6. Klößchen-Teig aus dem Kühlschrank nehmen und jeweils einen TL Teig entnehmen und zu einem kleinen Bällchen formen. Der Teig sollte ca. 8 Klößchen hergeben.
  7. Suppe aufkochen, und alle Klößchen mithilfe eines Esslöffels in hineingleiten lassen. Erschreckt euch nicht, wenn einige Brösel sich vom Klößchen lösen, das ist ok, eure Klößchen werden trotzdem gelingen! Beim mittlerer Hitze (sollte leicht Köcheln, NICHT Brodeln!) die Klößchen 20min lang bei geschlossenem Deckel garen lassen.
  8. Zwei Klößchen je Teller mit der Suppe servieren. !בתיאבון (Guten Appetit!)
misskay.tv http://misskay.tv/

ÄHNLICHE ARTIKEL

Borscht (Paleo/Vegan)

0 4881

2 KOMMENTARE

  1. Tolles Rezept. Die Klößchen lassen sich übrigens auch gut zweckentfremden und sogar einfrieren. (Kleiner Teelöffel Flohsamenschalenpulver dazu, und sie bleiben absolut stabil.) Ich habe sie dazu einfach in heißem Wasser 20 Minuten ziehen lassen. Danach habe ich sie wie Gnocchi verwendet, mit einer Soße oder auch angebraten in der Pfanne. 🙂

Leave a Reply