Grüne Bohnen in pikanter Kokosnuss-Sauce

Die leckersten grünen Bohnen, die du je hattest!

0
1509
Grüne Bohnen in pikanter Kokosnuss-Sauce

Es ist kein Geheimnis, dass Melissa Joulwans Kochbücher “Well Fed” und “Well Fed 2” ein fester Bestandteil in meiner tagtäglichen Küchenroutine sind. Ich glaube, ich habe mittlerweile fast alle Rezepte aus dem ersten Well Fed Kochbuch nachgekocht und bin absolut hin und weg! Melissa und ich scheinen ähnliche Geschmacksknospen zu haben und deshalb sind ihre Kochbücher für mich Gold wert!

Vor einiger Zeit hatte ich bereits mein Lieblingsrezept aus Well Fed 2 gepostet, das bei euch guten Anklang gefunden hat. Davon ermutigt, möchte ich mit euch nun das allererste Rezept aus Well Fed teilen. Dieses Rezept hat quasi historischen Wert für mich, weil mit diesen grünen Bohnen irgendwie alles für mich anfging: Well Fed war mein erstes Paleo Kochbuch, die grünen Bohnen in pikanter Kokosnuss-Sauce das erste nachgekochte Rezept und von da war die Paleo-Koch-Lawine für mich losgetreten. Und was soll ich euch sagen: mein lieber Schwan, es war Liebe auf den ersten Biss!

Ich habe diese Beilage bestimmt schon mindestens 20 Mal zu allem Möglichem gekocht: Rinderhack, Eierspeisen oder, wie hier im Post, zu Tandoori-Hühnerschenkeln. Der Geschmack ist eher auf der orientalischen Seite und unbeschreiblich lecker! Der Clou ist die Gewürzmischung aus gemahlenem Koriander, Kreuzkümmel, Chili und Paprika, der der Kokosnuss-Sauce eine warme aromatische Note verleiht. Und irgendwie passt die Beilage, in meinen Augen, zu einfach allem! 🙂

Probiert es aus und erzählt mal, wie es euch geschmeckt hat. Happy Cooking! 🙂

 

Grüne Bohnen in pikanter Kokosnuss-Sauce
Serves 4
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Total Time
25 min
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Total Time
25 min
Ingredients
  1. 500g grüne Bohnen, geputzt
  2. 1 Tasse*Kokosnussmilch
  3. 1 EL Kokosöl
  4. 1/2 Zwiebel, fein gewürfelt
  5. 3 zerdrückte Knoblauchzehen
  6. 1 TL Kreuzkümmel
  7. 1 TL gemahlener Koriander
  8. 1 TL Paprika
  9. 1/2 TL rote Chiliflocken
  10. 3/4 TL Salz
  11. 1 TL Limettensaft
  12. 1/2 Tasse* frisch gehacktes Korianderkraut (optional)
  13. 2 EL geröstete Mandelstifte oder -blättchen (optional)
Instructions
  1. Kokosnussöl bei mittlerer Hitze in einer Pfanne erhitzen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und restliche Gewürze hinzufügen und solange sautieren, bis die Zwiebeln weich und braun sind (ca. 4-5min).
  3. Kokosmilch hinzufügen und gut mit den Gewürzen in der Pfanne gut mischen. Aufkochen und dann zu einem leichten Köcheln reduzieren.
  4. Grüne Bohnen hinzufügen, mit Kokosnuss-Sauce mischen und zugedeckt zwischen 6 (knackig) und 8 (weich) Minuten köcheln lassen.
  5. Sobald die gewünschte Weichheit erreicht ist, die grünen Bohnen mit Limettensaft abschmecken.
  6. Grüne Bohnen auf Teller verteilen und optional mit gehacktem Korianderkraut und/oder gerösteten Mandelblättchen bestreuen.
Adapted from Well Fed by Melissa Joulwan
misskay.tv http://misskay.tv/

Leave a Reply