Review: Hurraw! Lip Balm “Pitta Coconut Mint Lemongrass” und “Night Treatment Blue...

Review: Hurraw! Lip Balm “Pitta Coconut Mint Lemongrass” und “Night Treatment Blue Chamomile Vanilla”

0 787

Vegane Lippenpflege aus rohen Inhaltsstoffen

Hurraw! Balm Pitta Lip Balm, Coconut Mint Lemongrass und Night Treatment
Hurraw! Balm Pitta Lip Balm, Coconut Mint Lemongrass und Night Treatment

Während meines letzten Einkaufs bei iherb.com stieß ich per Zufall auf die Lip Balms von Hurraw! und habe gleich zwei zum Ausprobieren mitbestellt. Meine Neugier wurde durch die Produktbeschreibung des Herstellers geweckt, denn alle Lip Balms sollen nicht nur vegan sein, sondern auch aus hochwertigen und rohen Inhaltsstoffen bestehen. Das dürfte wohl all diejenigen begeistern, die großen Wert auf maximale Wirkstoffabgabe in der Pflege legen. Das Steckenpferd von Produkten, die aus rohen Ingredienzien bestehen, ist nämlich das Herstellungsverfahren, das ohne hohe Temperaturen auskommt. Durch die schonende Erhitzung bleiben essentielle Vitamine und Fettsäuren intakt und somit erhält das fertige Kosmetikum sein maximales Pflegepotential.

Meine Wahl fiel auf  den “Pitta Lip Coconut Mint Lemongrass” und  “Night Treatment Blue Chamomile Vanilla”  der Marke Hurraw!.

 

 



Inhalt: 4.3 g

Preis: 3.82 USD/ 2,95 EUR – Bei Eingabe des Coupon Codes “KAV515” erhaltet ihr zusätzlich 10% Rabatt auf die erste Bestellung.

Erhältlich: bei iherb.com

Lieferzeit: kommt ganz auf den Zoll an, würde ich sagen. Eigentlich sind meine Pakete immer nach  2-6 Wochen angekommen. Das liegt aber nicht am Versand, sondern an der Zollabfertigung, denn die Pakete kommen meistens bereits nach einer Woche im Zollamt an.

Das sagt der Hersteller (ins Deutsche übersetzt):

  • Hochwertige Bio-Rohstoffe
  • Vegan
  • Rohe Inhaltsstoffe

Anwendung:

Einfach auf die Lippen schmieren 🙂 . Den Night Treatment Lip Balm habe ich tatsächlich abends vorm Einschlafen aufgetragen und den Coconut Mint Lemongrass Lip Balm tagsüber je nach Bedarf .

Inhaltsstoffe im Hurraw! Balm, Pitta Lip Balm, Coconut Mint Lemongrass:

*Sesamum indicum (sesame) seed oil, :cocos nucifera (coconut) oil, †euphorbia cerifera (candelilla) wax, :theobroma cacao (cocoa) seed butter, *ricinus communis (castor) seed oil, mentha piperita (peppermint) leaf oil, cymbopogon flexuosus (lemongrass) leaf oil, organic flavor, *emblica officinalis (amalaki) fruit powder, tocopherols (vitamin E)

: Raw & organic, * organic / cold pressed, † wildcrafted

 



Entdecken Sie die Schätze der Natur für Ihren individuellen Hauttyp


Inhaltsstoffe im Hurraw! Balm, Night Treatment Balm, Blue Chamomile Vanilla:

†Persea gratissima oil, prunus amygdalus dulcis oil, euphorbia cerifera wax, :theobroma cacao seed butter, :cocos nucifera oil, †ricinus communis seed oil, †olea europaea fruit oil, †argania spinosa kernel oil, †rosa rubiginosa seed oil, limnanthes alba seed oil, *tocopherols, *vanilla planifolia bean, *myroxylon balsamium oil, *matricaria recutita flower extract.
: Raw &organic, Organic / cold pressed, *wildcrafted

 

Duft: Der Coconut Mint Lemongrass Balm riecht tatsächlich sehr angenehm frisch nach Kokosnuss und Limettengras – ohne dabei künstlich zu wirken. Beim Night Treatment Balm riecht man definitiv die blaue Kamille und Kakaobutter heraus und ich finde dass sich das Aroma irgendwie beruhigend auswirkt. Beide Duftrichtungen gefallen mir persönlich sehr gut, da sie natürlich und nicht zu aufdringlich sind.

Konsistenz und Ergiebigkeit:
Die Konsistenzen der beiden Balme unterscheiden sich wirklich gravierend! Währen der Coconut Mint Lemongrass Balm sehr leicht ist und einen dünnen Feuchtigkeitfilm auf den Lippen hinterlässt, trägt sich der Night Treatment Balm sehr cremig und fettig auf. Ich denke, das dies so beabsichtig ist, da man gewohnheitsmäßig tagsüber doch eher zu leichteren Formulierungen und nachts zu schwereren Texturen greift. (Man denke da an Tages- und Nachtcremes.)

Wirksamkeit und Verträglichkeit:
Für wärmere Jahreszeiten empfinde ich die Pflegewirkung des Coconut Mint Lemongrass Balm als absolut ausreichend, jedoch definitv nicht sobald es kälter wird, da mir die Formulerierung schlichtweg zu dünn ist. Die Lippen werden bei strengen äußeren Einflüßen nicht intensiv genug gepflegt. Positiv anzumerken ist jedoch das angenehme “Bitzeln”, das dank des enthaltenen Minzöls, nach dem Auftrag auf den Lippen entsteht. Der Night Treatment Balm hält jedoch was er verspricht – intensive und reichhaltige Pflege! Wer seinen Lippen also vorm Schlafengehen oder bei eisigen Temperaturen etwas Gutes tun will, ist hier richtig.

 




KEINE KOMMENTARE

Leave a Reply