Rezepte

0 1762

Der israelische Frühstücks-Klassiker!

Paleo Frühstück Shakshuka

Shakshuka ist DAS israelische Nationalgericht zur Frühstückszeit! In so ziemlich jedem Café, Bistro oder Snack Bar wir die eine oder andere Version dieses Klassikers angeboten. Denn mit Shakshuka-Rezepten verhält es sich wie mit Polöchern – jeder hat eins! 😀 Die typischste Version ist übrigens 100% Paleo und enthält neben Eiern, auch Tomaten und Paprika. Da ich heute morgen jedoch schon meine Portion Grünzeug essen wollte, habe ich mich für Shakshuka à la “Popeye” entschieden.

Paleo Sonnenblumenbutter
Paleo Sonnenblumen-Butter

All diejenigen von euch, die regelmäßig Mandelmus zum Kochen bzw. Backen benutzen, kennen das Dilemma : gekauftes Mandelmus ist wahnsinnig teuer (mindestens 7EUR für ein kleines Glas) und nur sehr mühsam in der eigenen Küche herzustellen. Ich habe bisher nur einmal Mandelmus selbst gemacht und dabei ist mir fast der Mixer abgeraucht – das Ding fing buchstäblich an zu qualmen! Seitdem habe ich mich, aus Angst vor einem Elektrobrand, auch nicht mehr an einen zweiten Versuch rangewagt. Ich schätze, die Mandeln haben über meinen Hochleistungsmixer gesiegt . Ich glaube ich bin nicht der erste  Paleo Freak, der bereits vor dieser kleinen Herausforderung stand. 😉

Dieses Rezept ist bei mir ein Dauerbrenner. Ich glaube, ich kenne kaum ein Gericht, das so vielseitig einsetzbar ist. Egal ob als Topping auf frischem Brot, als Beilage zu Fisch und Fleisch oder als Saucenersatz zu Pasta. Ich bereite fast jede Woche eine Ladung geröstete Tomaten mit Knoblauch und Kräutern zu und esse sie zu allem möglichen – die ganze Woche über!

Leicht veganisierbar!

Sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch richtig lecker schokoladig!

Zugegeben, wenn man den Rezeptnamen zum ersten Mal hört, denkt man direkt an einen schlechten Scherz. Wie bitteschön passt denn Schokolade zu Zucchini und – schlimmer noch- Avocado? Das dachte ich mir zumindest, als ich das Rezept  entdeckte (Quelle).

Translate »